Jüdische Spuren im pilsener Bezirk
HOME Main Data Photogallery News Culture
Sightseeing Tours Services Links Contacts
Jewish Route in the Pilsen Region - HOME

Mesto Touskov     Mesto Touskov
Pilsen Nord, Tuschau Stadt
Von der alten Stadtbefestigung sind bis heute noch Teile zu sehen und es sind noch abgerissene Stadttore zu erkennen. In der Nähe eines Turmes wohnte auch die jüdische Bevölkerung, das prachtvollste jüdische Haus steht an der Hauptstrasse. Die neu renovierte Barockfassade des Salomon Löbl Hauses trägt das Jahr 1769. Den jüdischen Friedhof haben die Nazis vernichtet.
Ursprünglich ist das Dorf ist schon im 12. Jh. als Eigentum des Klosters in Kladruby erwähnt. Während der Hussitenkriege wurde die Stadt verwüstet und langsam wiedererbaut. Seit dem Standesaufstand im 17. Jh. war es ein überwiegend kelchkirchisches Gebiet. Noch im Jahre 1695 waren alle Zeremonien zweitsprachig (amtliche Bücher wurden seit 1665 tschechisch geführt), später herrschte, wie auch in der ganzen Pilsener Umgebung, Deutsch vor. Seit 1676 gehörte die Gemeinde wieder dem Kloster in Kladruby. 
Für die Geschichte der Bevölkerung war das Jahr 1543 wichtig, als Erhöhung zur Stadt und Erteilung des Stadtwappens. Aus dieser Zeit blieben manche Stadthäuser erhalten.
Sehenswert ist die Pfarrkirche des Heiligen Johannes des Täufers. Die angeblich gotische Kirche wurde vom Architekt Antonín Haffenecker Ende des 18. Jh. umgebaut.

Photo
Photo
Photo
Photo
Czechia
Cesta po památkách
Plzeň  Plzen
Blovice  Blovice
Chudenice  Chudenice
Chyše  Chyse
Kasejovice  Kasejovice
Koloveč  Kolovec
Kožlany  Kozlany
Merklín  Merklin
Nečtiny  Nectiny
Nepomuk  Nepomuk
Pňovany  Pnovany
Přeštice  Prestice
Rabštejn n. Střelou  Rabstejn n. Strelou
Radnice  Radnice
Rokycany  Rokycany
Spálené Poříčí  Spalené Porici
Švihov  Svihov
Touškov  Touskov
Všeruby  Vseruby
Žlutice  Zlutice
 
Hauptinformationen | Fotogalerie | Neuigkeiten | Kultur | Reise um die Sehensw. | Dienstleistungen | Links | Kontakte

© 2001 – | webdesignCreativestudio s.r.o. | coding & fotoMULTIMEDIA ACTIVITY